Leipziger Antiquariat - Startseite

Suchen Sie in unserem Angebot
 /   Detailsuche

Großansicht
Aeschinis

Aeschinis Orationes e codicibus partim nunc primum excussis
edidit scholia ex parte inedita adiecit Ferdinandus Schultz

Leipzig. B. G. Teubner, 1865. gr.8°. 22,8 x 14,9 cm. XXVII, Seiten, Hardcover in Halbleinwand,. In gutem Zustand. Einband leicht berieben, beide Rückenkapitale mit kleinen Fehlstellen, der Rücken etwas fleckig, beide Vorsätze stärker gebräunt und fleckig, der Buchblock papierbedingt durchgängig leicht gebräunund mit Bleistiftanstreichungen, ein Blatt mit den Seiten 69-76 lose beiliegend, es fehlen aber die Seiten 71 bis 74, deshalb Preis stark gesenkt. - Aischines (Aischín?s; * 390/389 v. Chr.; ? um 314 v. Chr.) war ein Redner und Politiker in Athen. Seine Rede Gegen Ktesiphon steht der Rede Für Ktesiphon, die Demosthenes als Erwiderung hielt und die lange als größte Rede der Antike hoch geschätzt wurde, an rednerischer Kraft kaum nach, - das Buch ohne die Seiten 71-74.


Bestellnumer: 238147
Preis: 13.69 EUR / In den Warenkorb